Zurück ins Leben geliebt

tempimage.jpg

Autorin: Colleen Hoover

Seitenzahl: 368

Erschienen: 22.07.2017, dtv Verlag,

Originaltitel:  „ugly Love“

INHALT

Im Buch geht es um Tate, die zu ihrem Bruder Corbin nach San Francisco zieht. Eigentlich will sie sich dort auf ihr Studium konzentrieren. Dann aber lernt sie Miles Archer, Corbins Nachbar und ebenfalls sexy Pilot kennen. Miles möchte keine feste Beziehung und überhaupt möchte er sich auf keinen Fall wieder verlieben, denn Miles hat etwas schreckliches erlebt und kommt selbst nach 7 Jahren nicht damit klar. Tate kann aber nicht von ihm ablassen und so lässt sie sich auf das Spiel ein: Sex und zwei Regeln. 1.) keine Fragen zu seiner Vergangenheit 2.) Niemals eine Zukunft erwarten. Doch Regeln sind da, um gebrochen zu werden richtig?



COVER

Das Cover ist schlicht und in rosa und weiss gehalten. Es gefällt mir ganz gut, dass es so „einfach“ gehalten wurde. Das einzige was mich stört, sind die Füsse… ich hasse Füsse einfach, aber das bin einfach ich.

SCHREIBSTIL

Der Schreibstil ist leicht und locker, wie man sich das von Colleen Hoover gewöhnt ist. Es ist sehr flüssig zu lesen. Geschrieben ist das ganze abwechselnd aus Miles Sicht und seiner Vergangenheit und Tates Sicht in der Gegenwart. Leider war der Teil von Miles sehr langweilig geschrieben und man wusste nicht genau, wo das hinführen soll. Ich finde grundsätzlich gut, dass es so abwechselnd gehalten wurde, aber die Geschichte an sich ist eher schwach. Die ersten 100 und die letzten 100 Seiten zusammen ergeben zusammen ein gutes Buch. Das was dazwischen ist, könnte man weglassen. Es ging die ganze Zeit nur um den Sex zwischen Miles und Tate und in den Teilen von Miles wusste man, dass noch etwas schlimmes passieren würde, aber der ganze Aufbau bis dorthin hätte durchaus spannender sein können.

– AUSSCHNITT, Seite 311

Der Unterschied zwischen der hässlichen und der schönen Liebe besteht darin, dass die schöne Liebe so wunderbar leicht ist, dass du das Gefühl hast zu fliegen. Sie hebt dich empor und trägt dich. Die schöne Liebe lässt dich ein Stück über den Rest der Welt schweben. Du siehst auf all das Schlechte hinunter und denkst: Wow. Bin ich froh, dass ich hier oben sein kann.

CHARAKTERE

Die Charaktere sind sehr gelungen. Tate hat mir von Anfang an gefallen. Sie ist witzig und hat Mumm. Ihr Bruder Corbin ist wie man sich einen älteren Bruder vorstellt: er will Tate beschützen und mag es nicht, wenn seine Kollegen mit ihr flirten. Miles ist von Anfang an ein sehr interessanter Charakter. Zuerst liegt er betrunken vor Corbins Haustüre, dann tut er so als wäre das nie passiert und ach ja, weinen muss er auch. Das hat ihn irgendwie total sympathisch gemacht, gleichzeitig geheimnisvoll aber dann auch wieder sehr in sich gekehrt und abweisend, ja sogar regelrecht mürrisch. Bei ihm wusste man nie so recht, wie er reagieren wird. Und dann ist da noch der grandiose Cap: hauseigener Liftpage. Ein 80 jähriger Mann, der sich von Anfang an mit Tate anfreundet und ihr zuhört. Eine sehr süsse Freundschaft, die da zwischen Cap und Tate entsteht. Also die Charaktere sind wirklich gut ausgearbeitet, wie man sich das gewohnt ist.

FAZIT

Das Buch war wirklich, das muss ich leider sagen, das schwächste (von insgesamt 5) was ich bis jetzt von ihr gelesen habe. Es hat so gut begonnen. Auf den ersten Seite habe ich vom Buch geschwärmt und dachte es wird ein super gelungenes Buch und ich wollte mich schon darin verlieben. Dann gab es aber leider sehr ab. Der ganze Mittelteil hat nur genervt, der ganze Sex  zwischen den beiden hat die Hälfte des Buches gefüllt und ich fragte mich schon, wo die Pointe des Buches ist. Worum soll es in dem Buch gehen? Das Ende war aber wunderschön und die letzten Seiten haben das ganze Buch dann wieder ein wenig „aufgebessert“.

Von mir gibt es deshalb für dieses Werk

💎💎💎/💎💎💎💎💎

Unterychrift blog

Ein Kommentar zu “Zurück ins Leben geliebt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s