Wait for you

Snapseed (1)

Bandreihe: 1. Band aus wait for you

Autorin: J.Lynn

Seitenzahl: 448

Erschienen: 10.03.2014, Piper Verlag

 

INHALTAvery zieht von Texas nach West Virginia wo sie von ihrer schlimmen Vergangenheit davonläuft. Sie will ein neues und ruhiges Leben, doch der gutaussehende Cameron Hamilton hat andere Pläne mit ihr. Er lässt nicht locker, denn er möchte ein Date mit dem Mädchen, dass so anders ist. Er bittet sie jeden Tag um ein Date, dass Avery immer wieder abschmettert. Ihre beiden Freunde Brit und Jacob verstehen die Welt nicht mehr, als sie davon erfahren. Doch irgendwann gibt Avery nach und verfällt Cam, der seit sie da ist, nur Augen für sie hat.

 

COVERDas Cover finde ich sehr hübsch und auch passend zum Roman. Es zeigt ein Pärchen und die Farbkombination aus lila, rosa und weiss finde ich auch schön.

 

SCHREIBSTILWer mich kennt, der weiss, dass ich ein absoluter Fan von Jennifer l. Armentrout bin, die unter dem Pseudonym J. Lynn New Adult/Young Adult Romane schreibt. Auch in diesem Buch ist der Schreibstil so grossartig, wie ich ihn mir von ihr gewöhnt bin. Er ist flüssig, witzig, leicht und aus Averys Sicht geschrieben (Ich-Perspektive). Deshalb habe ich dieses Buch auch fast regelrecht weggeatmet. Und jede einzelne Seite war ein Genuss. Kein einziges Mal dachte ich, dass es langatmig oder langweilig ist. Diese Geschichte ist so rührend und wunderschön, auch traurig, aber so unglaublich toll geschrieben, dass ich lachen musste und Schmetterlinge im Bauch hatte.

– Ausschnitt, S. 115

Mein Herz raste wie verrückt, als Cam erst einen Schritt nach oben machte, um dann anzuhalten und sich zu mir umzudrehen. «Geh mit mir aus», bat er, während er sich mit der Hand durch die nassen Haare fuhr, um sie sich aus dem Gesicht zu streichen.

«Nein», flüsterte ich.

Und dann erschien das Grübchen auf seiner Wange, und ich stiess den Atem aus, den ich angehalten hatte. Cam stieg die Treppe nach oben. «Es gibt ja noch morgen.»

Ich folgte ihm. «Morgen wird sich auch nichts ändern». «Das werden wir sehen.» «Da gibt es nichts zu sehen. Du verschwendest deine Zeit.» «Solange es um dich geht, verschwende ich meine Zeit nie», antwortete er.

 

CHARAKTERECam ist ein gut aussehender, witziger und sehr hartnäckiger Junge. Seine Art ist so hinreissend und ich mochte es total, dass er sich nicht zu schade war, Avery jeden Tag auf s Neue um ein Date zu bitten oder ihr einfach jeden Sonntag Eier zu kochen und mit ihr zu frühstücken, obwohl sie ihn immer auf’s Neue abwies. Was an ihm auch sehr sexy ist, ist dass er ein grosses Ego hat und sich seiner Wirkung auf Frauen bewusst ist und das gekonnt einsetzt und nicht zu müde ist, immer wieder zu erwähnen wie grossartig er ist. Und wirklich das ist er, er ist grossartig.

Avery ist ein verletztes Mädchen, das etwas schlimmes erlebt hat und es am liebsten vergessen würde. Deswegen tritt sie auch als eher zurückhaltend aber keineswegs in sich gekehrt auf. Sie ist witzig, schlagfertig und versucht alles, um der Vergangenheit zu entkommen. Diese jedoch, holt sie immer wieder ein.

Cams Familie lernt man auch kurz kennen, seine Eltern sind witzig und aufgeschlossen und man mag sie gleich. Brit, Jacob, Ollie mit seiner Schildkröte Raphael sind auch sehr tolle Nebencharaktere, die der ganzen Geschichte ein tolles Rundumpaket verleihen.

– Ausschnitt, S. 219

«schön dass du zu Hause bist. Dein Vater geht mir langsam auf die Nerven mit seinem Gerede von einem Jagdausflug.» Ihr Blick glitt über seine Schulter, und sie lächelte gastfreundlich. «Und das ist wohl Avery?» «Oh Gott, nein», sagte Cam. «Das ist Candy, Mom.» Seine Mutter riss die Augen auf, während sie errötete. «Oh, ich…»

«Ich bin Avery», sagte ich mit einem bösen Blick zu Cam. «Sie lagen schon richtig.» Sie fuchtelte hektisch herum und schlug Cam auf den Arm. Und zwar hart. {…} «Du musst ein geduldiges Mädchen sein, wenn du die Fahrt hierher mit diesem Idioten überlebt hast.»

FAZITMich hat wait for you überzeugt und in seinen Bann gezogen. Ich musste so oft lächeln, eigentlich die meiste Zeit, weil die Plänkeleien zwischen Avery und Cam witzig waren und auch wunderschöne Momente habe ich in diesem Buch miterlebt. Die Spannung bis zum ersten Date und zum ersten Kuss ist so gut aufgebaut. Man ist mitten im Geschehen und Cam ist einfach unglaublich charmant und ich bin der Meinung, dass jeder, der wait for you liest, sich einen Cam wünschen wird. Jede Seite war ein Genuss und ich kann dieses Buch definitiv empfehlen, es war so wunderschön und es gibt noch weitere Bände in dieser Reihe, die ich ganz bestimmt auch noch lesen werde. Das Buch ist aber in sich abgeschlossen und die anderen Bände handeln von neuen Personen. Kurz gesagt, wait for you hat mich glücklich gemacht.

Von mir gibt es deshalb

💎💎💎💎 /💎💎💎💎💎

Unterychrift blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s